Samsung Galaxy S9 und S9+ bekommen neues Update und ARCore 1.1-Unterstützung

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Android Smartphone

Für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ stehen nun neue Updates vor der Tür. Ferner ist jetzt auch die ARCore 1.1-Unterstützung für die beiden neuen Flaggschiff-Smartphones verfügbar.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Googles Augmented Reality ARCore ist nun auch für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ verfügbar. Seit heute nun wird das Update mit der Bezeichnung G960FXXU1ARCC bzw. G966FXXU1ARCC für die beiden Modelle ausgerollt. Das Update ist ca. 317 MB groß, der Download im Wlan ist also angebracht. Die Stabilität von Anrufen und die Qualität der Hintergrundbilder sollen laut Changelog verbessert worden sein. Beim Google-Sicherheitspatch bleibt alles beim Stand vom 1. März 2018.

Interessant ist allerdings, dass in der aktuellen Version der Google ARCore 1.1 das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ unterstützt werden. Die neueste Version kann bei apkmirror.com herunterladen werden. Nach der Installation kann man AR Apps verwenden.

   Samsung Galaxy S9 kaufen   

   Samsung Galaxy S9+ kaufen   

Über Jörn Schmidt 17365 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*