Samsung GALAXY SM-A500 im Benchmark aufgetaucht

Jetzt ist das Samsung SM-A500 in einem ersten Benchmark aufgetaucht. Dabei handelt es sich um jenes Modell, welches bereits vor ein paar Tagen die Bluetooth-Zertifizierung erhalten hatte. Das Smartphone ist das nächste Modell aus der Samsung A-Series, dabei handelt es sich um Modelle im Design des Samsung GALAXY Alpha mit Metallrahmen. Jedoch sind diese Smartphones keine High-End-Modelle, sondern eher im Mittelklasse-Bereich zu finden.

Mit den Modellen Samsung SM-A500, SM-A300 und SM-A700 will Samsung die A-Series einzuläuten. Diese Smartphones dürften im Design des Samsung GALAXY Alpha erscheinen, aber wie bereits erwähnt, eher im Einsteiger- und Mittelklasse-Segment zu finden sein.

Samsung, SM-A500, Samsung SM-A500

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung SM-A500 kommt mit einem 4,8″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren soll angeblich der 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 410 64-bit Quad-Core-Prozessor mit Adreno 306 werkeln. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt.

Die Kamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 12 MP haben, auf der Frontseite verbaut man eine für Samsung untypische Kamera mit 4,7 MP Auflösung. Der interne Speicher soll 8 GB groß sein, dieser ist via microSD-Karte erweiterbar.

Quelle: GFXBench

Über Jörn Schmidt 16661 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung GALAXY SM-A500 im Benchmark aufgetaucht...
  2. Samsung GALAXY SM-A500 mit Unibody-Aluminiumgehäuse? | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*