Samsung GALAXY SM-A500 mit Unibody-Aluminiumgehäuse?

Das Samsung GALAXY Alpha war erst der Anfang. Als nächstes soll das Samsung SM-A500 die Reihe der Smartphones mit einem Metallrahmen erweitern. Doch hierbei könnte es nicht nur bleiben. Denn wie jetzt bekannt wurde, könnte das Smartphone-Modell sogar mit einem Unibody-Aluminiumgehäuse erscheinen. Damit wären aber dann abnehmbare Rückseite und ein austauschbarer Akku wohl passé. Oder Samsung läßt sich hier noch was spezielles einfallen.

Das Samsung SM-A500 ist ja kein unbekanntes Modell mehr. Es war bereits in einem Benchmark aufgetaucht, so dass auch schon einige technische Details ans Tageslicht kamen. Doch nun kommen von den Jungs von SamMobile neue Details zum Design.

Samsung, Galaxy Alpha, Samsung Galaxy Alpha

Nach dem Samsung GALAXY Alpha und dem Samsung GALAXY Note 4 gehen hier die Südkoreaner angeblich noch einen Schritt weiter und wollen ein Smartphone mit einem Gehäuse komplett aus Metall vorstellen. Jedoch soll es sich dabei um ein Mittelklasse-Modell handeln.

Laut SamMobile soll das Samsung SM-A500 mit einem 5″ HD-Display, im Inneren soll ein Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor werkeln. Der Akku soll eine Kapazität von 2.330 mAh haben, der interne Speicher soll 16 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein.

Quelle: SamMobile

Über Jörn Schmidt 15867 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Samsung GALAXY SM-A500 mit Unibody-Aluminiumgeh...
  2. Samsung SM-A300 Spezifikationen aufgetaucht | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*