Samsung Galaxy Tab S2 geleakt

Samsung Galaxy Tab S2 Leak

Im Juni soll ja das Samsung Galaxy Tab S2 offiziell vorgestellt werden. Gleich zwei Modelle wird es geben, einmal ein Tablet mit einem 8″ Display und ein Modell mit einem 9,7″ großen Display. Und jetzt wissen wir endlich auch, wie das kommende Samsung Galaxy Tab S2 aussehen wird. Denn jetzt ist ein erstes Bild des kommenden Android Tablets aus dem Hause Samsung geleakt worden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Jetzt hat der mittlerweile sehr bekannte Leaker @onleaks das kommende Samsung Galaxy Tab S2 gezeigt. Dabei scheint es sich um ein Renderbild für Werbezwecke zu handeln. Auf dem Foto sieht man das Modell mit dem 9,7″ großen Display. Deutlich ist auch der neue Formfaktor 4:3 zu erkennen. Doch nicht nur ein Foto ist jetzt veröffentlicht worden. Auch die Maße des Samsung Galaxy Tab S2 9.7 sind nun bekannt. Das Tablet wird 237,17 mm x 169,58 mm x 5,5 mm. Aus vorherigen Leaks wissen wir bereits, dass dieses Modell 407 g schwer sein soll.

Samsung Galaxy Tab S2 kommt im Juni

Im Inneren des kommenden Tablet-Flaggschiffes der Südkoreaner werkelt der 1,9 Ghz Exynos 5433 Octa-Core 64-bit Prozessor. Dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 2,1 MP Kamera. Der Akku soll aber nur eine Kapazität von 3.580 mAh besitzen. Als Betriebssystem soll Android 5.0.2 Lollipop zum Einsatz kommen.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, wird das Samsung Galaxy Tab S2 aus Aluminium gefertigt sein. Beim Design orientiert man sich ein wenig am neuen Flaggschiff Samsung Galaxy S6. Mit dem Release wird nach jetzigem Wissenstand im Juni gerechnet, einen genauen Termin dafür gibt es aber noch nicht.


Über Jörn Schmidt 16978 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*