Samsung Galaxy Tab S4 Android 9 Pie Update gestartet

Samsung Galaxy Tab S4 Pressebild

Das Samsung Galaxy Tab S4 Android 9 Pie Update wurde gestartet. In den USA erhalten die ersten User des Tablets nun die Aktualisierung auf die neueste Android Version.

Android -Tablets gibt es heutzutage nur noch wenige. Aber eines, das sich im vergangenen Jahr wirklich als etwas Besonderes herausgestellt hat, war das Samsung Galaxy Tab S4. Es wurde im August 2018 mit Android Oreo out-of-the-box vorgestellt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ab sofort erhalten die US-Modelle ihr Update auf Android 9 Pie. Samsung begann am 23. April mit dem Update für das WiFi-Modell. Auch hier kommt die enue Benutzeroberfläche One UI auf das Gerät.

Neben der neuen Android Version und neuen Benutzeroberfläche bringt die Aktualisierung mit der Bezeichnung T830XXU2BSD1 bzw. T830OXM2BSD1 auch den Sicherheitspatch vom 1. März 2019. Das Update ist knapp 1,5 GB groß.

Auch das LTE-Modell bekommt natürlich das Update. Seltsamerweise ist hier aber bereits der April 2019 Sicherheitspatch mit dabei.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Hoffentlich dauert es nun auch nicht mehr allzu lange, bis hier in Deutschland das Samsung Galaxy Tab S4 Android 9 Pie Update an den Start geht.

Quelle(n):
https://www.androidpolice.com/2019/04/24/us-galaxy-tab-s4-wi-fi-model-now-receiving-android-9-pie-update/

Über Jörn Schmidt 17940 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*