Samsung Galaxy Tab S5 soll mit Qualcomm Snapdragon 855 erscheinen

Samsung Galaxy Tab S5e Pressebild

Wird es ein Samsung Galaxy Tab S5 geben? Aktuell sind Hinweise auf das Modell aufgetaucht, und es soll angeblich den Qualcomm Snapdragon 855 verbaut haben.

Mit dem Samsung Galaxy Tab S5e hat der Hersteller aus Südkorea erst vor einigen Wochen ein neues Tablet vorgestellt. Doch möglicherweise plant Samsung ein weiteres Modell, dann im High-End-Flaggschiff-Bereich?

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei den xda-developers ist jetzt in einer Firmware ein Hinweis zum möglichen neuen Flaggschiff-Tablet aufgetaucht. Und auch auf den Snapdragon 855, der in diesem Modell verbaut sein könnte.

Die xda-developers haben eine Konfigurationsdatei namens „defconfig“ in der Firmware gefunden. Diese listet alle Samsung-Geräte auf, die den Snapdragon 855 verbaut haben. Dort wurde auch ein Gerät mit dem Code „GTS5L“ entdeckt.

Dabei dürfte es sich um den Nachfolger des „GTS4L“ handeln, welches besser bekannt ist unter dem Namen Samsung Galaxy Tab S4. Es hat also den Anschein, als ob mit dem Samsung Galaxy Tab S5 schon bald ein neues Power-Tablet erscheinen könnte.

Quelle(n):
https://www.xda-developers.com/samsung-galaxy-tab-s5-snapdragon-855-leak/

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

  1. Ich finde Samsung übertreibt mit den Tablets ich besitze noch ein Samsung Galaxy Tab s3 und bin fast zufrieden es ruckelt mir manchmal zuviel aber das liegt an Samsungs schlechter Software.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*