Samsung GALAXY TabPRO 8.4 AMOLED-Tablet unterwegs?

1

Samsung hatte ja das Jahr 2014 unter das Motto der großangelegten Tablet Offensive gestellt. Bereits gleich zu Jahresbeginn haben die Südkoreaner auf der CES 2014 dann auch gleich vier neue Tablets vorgestellt. Doch obwohl sie alle sehr gute Spezifikationen hatten, fehlt doch vielen Usern und vor allem Samsung-Fans ein entscheidendes Detail: das AMOLED-Display. Dieses wurde letztmalig in einem Samsung Tablet im Jahr 2011 verbaut. Doch so langsam könnte es mal wieder Zeit werden. Dies dachte sich wohl auch Samsung.

So soll es wohl nun bald ein Samsung GALAXY TabPRO 8.4 mit einem AMOLED-Display geben. Das Modell ist nicht unbekannt, wurde es doch auf der CES 2014 vorgestellt, da jedoch mit einem IPS-LCD-Display. Doch nun sind Benchmark-Ergebnisse eines Samsung SM-T700 aufgetaucht, welche ein neues AMOLED-Tablet aus dem Hause Samsung versprechen.

Das SM-T700 soll mit einem 8,4″ WQHD-AMOLED-Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung und 359 ppi erscheinen. Im Innerern soll laut Benchmark der 1,9 GHz Exynos 5 Octa-Core werkeln, dieser bekommt Unterstützung von 2 GB RAM. Der interne Speicher ist 16 GB groß, wird aber via microSD-Karte erweiterbar sein.

Samsung SM-T700

Außerdem sind beim Samsung SM-T700 eine 7 MP Kamera auf der Rückseite und eine 2 MP Frontkamera verbaut. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 KitKat zum Einsatz. Wann das Samsung GALAXY TabPRO 8.4 mit dem AMOLED-Display erscheinen wird, das ist noch unbekannt.

Samsung SM-T700

Quelle: PhoneArena

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.