Samsung Galaxy View offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy View Android Tablet

Jetzt ist es offiziell. Das Samsung Galaxy View wurde soeben via Pressemitteilung offiziell vorgestellt. Davon war auszugehen, denn in den vergangenen Tagen tauchten immer mehr Pressefotos des Riesen-Tablets auf, welches eine baldige Vorstellung vermuten ließen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Samsung Galaxy View erscheint mit einem 18,4″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 1,6 GHz Samsung Exynos 7580 64-bit Octa-Core-Prozessor, hier wird dieser von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist wahlweise 32 GB oder 64 GB groß und kann via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Auf der Vorderseite ist eine 2,1 MP Kamera verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 5.700 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Ferner gehören Stereo-Lautsprecher (2 x 4 Watt), Bluetooth 4.1, WLAN a/g/b/n/ac und je nach Version auch LTE zum Lieferumfang des Modells. Maße und Gewicht betragen 275,8 x 451,8 x 11,9 mm bei 2,65 kg. Der Preis ist zwar noch nicht offiziell, laut den letzten Gerüchten soll es für 599 US-Dollar auf den Markt kommen.

Update: Ab November soll das Samsung Galaxy View für EUR 649,00 für die WiFi-Variante im Handel erhältlich sein.

Samsung Galaxy View Android Tablet

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*