Samsung Galaxy X: Wird es wirklich so klobig?

0

Samsung Galaxy X Android Smartphone

Wieder gibt es möglicherweise frische Informationen zum faltbaren Smartphone Samsung Galaxy X. Das erste faltbaren Smartphone des südkoreanischen Herstellers soll ja angeblich bereits Anfang 2018 vorgestellt werden.

Jetzt sind Designzeichnungen zum kommenden Samsung Galaxy X aufgetaucht. Und sofort fällt auf, wie klobig das Gerät ist. Samsung meldete bei der WIPO dieses neue Patent an, das ein neu entwickeltes faltbares Telefon zeigt. Im Gegensatz zu den Samsung Galaxy X Skizzen, die wir früher gesehen, ist dies kein Flip-Telefon-Design, das neue Konzept zeigt einen extra breiten Bildschirm. Das Smartphone besteht aus zwei Displays, zwischen denen sich ein Metallrahmen befindet. Der Rahmen ist mit einem Antennenstreifen ausgestattet. Drei Antennen sind eingebaut, um Signalverzerrungen zu vermeiden, die durch das klappbare Design entstehen können. Darüber hinaus ist der Metallrahmen auf mehrere Arten biegsam. Wenn das Samsung Galaxy X nicht benutzt wird, kann man das Smartphone schließen, um beide Displays vor Kratzern zu schützen. Sobald das Gerät geöffnet ist, kann man beide Bildschirme verwenden. Es ist aber auch möglich, nur einen Bildschirm zu verwenden, indem man den Metallrahmen in die entgegengesetzte Richtung biegt. Der zweite Bildschirm wird dann unter dem Hauptbildschirm platziert. Ich glaube aber nicht, dass wir hier das finale Design des Samsung Galaxy X sehen, dies wäre nämlich für mich kein echtes faltbares Smartphone.

[Quelle: LetsGoDigital]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.