Samsung Galaxy X zeigt sich auf neuem Patentantrag

0

Samsung Galaxy X Android Smartphone

Auf der CES 2018 hatte sich ja Samsung zum Thema faltbares Smartphone bereits geäußert. Ende des Jahres oder Anfang 2019 können wir mit dem Samsung Galaxy X, so der jetzige Name, rechnen. Jetzt ist das Samsung Galaxy X in einem neuen Patentantrag aufgetaucht.

Seit Jahren begleitet uns das faltbare Samsung Smartphone bereits. Doch wir scheinen endlich auf der Zielgeraden zu sein. Denn Ende des Jahres soll das bisher als Samsung Galaxy X bekannte Modell endlich erscheinen. Nun zeigt sich das mysteriöse Smartphone auf neuen Bildern einen Patentantrages. Die Bilder stammen von der WIPO (World Intellectual Property Organization) und das Patent wurde bereits am 14. Juni vergangenen Jahres angemeldet. Man erkennt ein längliches Smartphone, welches in der Mitte gefaltet werden kann. Der Akku wird in einem Teil des Smartphones verbaut sein. Was mich allerdings ein wenig stört ist, dass man es wohl nicht plan zusammenklappen kann. Aber wer weiß, vielleicht sind die Bilder ja auch gar nicht mehr aktuell.

Samsung’s faltbares Smartphone soll 7,3″ Display haben

Das Samsung Galaxy X soll wohl im ausgeklappten Zustand über ein 7,3″ Display verfügen. Derzeit arbeit Samsung noch daran, dass man im ausgeklappten Zustand auch keine Hinweise auf die Faltbarkeit sehen kann. Dabei überlässt Samsung auch nichts dem Zufall und übernimmt die Fertigung des Displays selbst. Und auch zum Preis gibt es erste Informationen. Angeblich soll dieser bei über EUR 1.000 kosten. Aber das war klar, dass es kein Schnäppchen werden wird. Ich bin nun gespannt, ob wir Ende des Jahres wirklich das Samsung Galaxy X sehen werden. Oder wie es auch immer heißen mag.

Samsung Galaxy X Android Smartphone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere