Samsung Gear S offiziell vorgestellt

3

Jetzt kommt aber Schwung in den Smartwatch-Markt. Denn nun hat auch Samsung sein neues Modell offiziell vorgestellt. Die Samsung Gear S ist mittlerweile die sechste Smartwatch der Südkoreaner. Und nachdem heute Nacht auch bereits die runde LG G Watch R offiziell vorgestellt wurde ist klar, beide Unternehmen wollen Motorola und dessen Moto 360 noch vor dem Start das Wasser abgraben. Denn anders ist die plötzliche Initiative nicht zu erklären.

Auch Samsung wollte wohl nicht mehr bis nächste Woche warten und hat nun auch die Samsung Gear S vorgestellt. Und endlich sieht auch bei den Südkoreanern die Uhr aus, wie viele User sie haben wollen. Alles andere, was bis jetzt von Samsung zu sehen war, kann getrost vergessen und als Versuch gewertet werden. Denn die neue Smartwatch ist bildhübsch geworden.

Samsung, Gear S, Samsung Gear S

Die Samsung Gear S kommt mit einem gebogenen 2″ „curved SAMOLED“-Display mit einer Auflösung von 480 × 320 Pixel. Im Inneren werkelt ein nicht näher genannter 1 GHz Dual-Core-Prozessor, dieser wird von 512 MB RAM unterstützt. Dazu gibt es 4 GB internen Speicher und einen 300 mAh Akku. Zwei Tage lang soll dieser dann ohne aufladen durchhalten. Dazu gibt es einen SIM-Slot, damit die Uhr nicht an ein Smartphone gebunden ist. Als Betriebssystem kommt TIZEN zum Einsatz.

Ein weiterer Clou ist GPS und die „turn-by-turn“ Navigation dank Nokia HERE. Dies ist ein echter Knaller. Auf der Rückseite ist ein Pulsmesser verbaut und außerdem ist die Samsung Gear S IP67-zertifiziert. Eine Kamera gibt es zum Glück nicht. Die Smartwatch soll ab Oktober erhältlich sein, einen Preis nannte Samsung bisher nicht.

Quelle: MobileGeeks

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere