Samsung Gear S Release im Herbst in den USA

Mit der Samsung Gear S haben die Südkoreaner endlich eine Smartwatch vorgestellt, welche auch beim Design die User überzeugen konnte. Wenn man diese Uhr sieht, dann hat man das Gefühl, dass alle vorherigen Modelle von Samsung lediglich ein Versuch waren. Auch ich habe die Smartwatch auf der IFA 2014 in der Hand gehabt und muss sagen, dass sie wirklich gut aussieht. Jedoch ist mir auch dieses Modell noch viel zu groß.

Auf der IFA 2014 war noch nichts davon zu hören, wann die Samsung Gear S in den Handel kommen würde. Nun haben aber die Südkoreaner in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Datenuhr noch im Herbst in den USA bei den vier großen Mobilfunkbetreibern AT&T, T-Mobile, Sprint und Verizon Wireless erhältlich sein wird.

Samsung, Gear S, Samsung Gear S

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Einen genauen Termin nannte Samsung immer noch nicht. Und auch für Deutschland gibt es noch keinen offiziellen Termin für den Samsung Gear S Verkaufsstart. Es ist aber davon auszugehen, dass es auch für uns in Kürze eine offizielle Ankündigung geben wird.

Die Samsung Gear S kommt mit einem gebogenen 2″ „curved SAMOLED“-Display mit einer Auflösung von 480 × 360 Pixel. Im Inneren werkelt ein 1 GHz Dual-Core-Prozessor, dieser wird von 512 MB RAM unterstützt. Dazu gibt es 4 GB internen Speicher und einen 300 mAh Akku. Dazu gibt es einen nano SIM-Slot, damit die Uhr nicht an ein Smartphone gebunden ist. Als Betriebssystem kommt TIZEN zum Einsatz.

Quelle: Curved

Über Jörn Schmidt 16610 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung Gear S Release im Herbst in den USA | A...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*