Samsung gibt Quartalszahlen IV/2015 bekannt

Samsung Logo

Samsung hat nun die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2015 bekannt gegeben. Der Konzern geht dabei davon aus, dass man die erwarteten Prognosen nicht erreichen wird. Jedoch scheint der Abwärtstrend beendet, es gab einen leichten Zuwachs.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Samsung hat jetzt seine vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal 2015 bekannt gegeben. Demnach konnte der Hersteller seinen Gewinn leicht steigern. Jedoch bliebt man hinter den Erwartungen zurück. Der operative Gewinn werde auf 6,1 Billionen Won (4,7 Milliarden Euro) steigen, der Umsatz erfährt einen Anstieg auf 53 Billionen Won (rund 40 Milliarden Euro). Endgültige Zahlen wird Samsung aber erst Ende Januar vorlegen. Auch wenn man den Gewinn um knapp 15 Prozent steigern konnte täuscht es aber nicht darüber hinweg, dass die Verkaufszahlen wohl nicht mehr an frühere Zeiten anknüpfen werden können. Im vierten Quartal verkauft Samsung insgesamt 74,5 Millionen Smartphones. Selbst die etwas schwächeren Verkaufszahlen von Apple schafften hier kein zusätzliches Wachstum bei Samsung. Die ganz große Zeit von Samsung scheint wohl ein für alle mal vorbei.


Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*