Samsung hat 65 Prozent Marktanteil bei Android-Geräten

1

Das Samsung mittlerweile der weltgrößte Hersteller von Smartphones ist, dies dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Doch jetzt gibt es Zahlen die belegen, wie dominierend die Marktmacht der Südkoreaner ist. Gerade im Android Bereich steht Android für Samsung und umgedreht. Daher ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass Samsung im Android-Sektor mittlerweile einen Marktanteil von 65 Prozent hat. Ob dies gut oder schlecht ist? Meiner Meinung nach eher letzteres, geht so doch ein wenig der Konkurrenzkampf verloren und somit auch die Innovationskraft.

Keine Frage, Samsung hat Android mit Sicherheit zum großen Durchbruch verholfen und dem dem mobilen Betriebssystem gemacht, was es heute ist. Aber 65 Prozent Marktanteil im Android Sektor heißt aber auch, dass Samsung diesen dominiert. Was dabei herauskommt haben wir jüngst beim Samsung GALAXY S5 Release gesehen, von Innovation fehlt jede Spur. Und das ist schlecht, nicht nur für Android, sondern auch für Samsung. Schon andere große Hersteller sind zu Grunde gegangen weil sie dachten, dass sie so groß sind das sie den Markt beherrschen können.

Mittlerweile wurden mehr als eine Milliarde Android Geräte verkauft, und DigiTimes hat ausgerechnet, dass mehr als 650 Millionen verkaufter Geräte welche von Samsung waren. Wenn man die anderen bekannten Hersteller als Vergleich nimmt, fallen diese fast gar nicht ins Gewicht, LG kommt auf einen Marktanteil von 7 Prozent, HTC auf 6 Prozent, Sony auf 5 Prozent und Motorola auf 4 Prozent. Dementsprechend ruhiger geht Samsung auch gerade bei seinen Flaggschiffen die ganze Sache an, sie werden ja eh gekauft.

Samsung Logo

Daher ist es auch verständlich, dass Google und Samsung sehr eng kooperieren. Denn wer weiß wo Android heute ohne Samsung wäre. Jedoch ist Android damit auch sehr stark von Samsung abhängig, daher verfolgt man auch ganz genau die Anstrengungen von Samsung bei TIZEN oder einen anderem eigenen OS. Jedoch hat uns bisher gelehrtdas wenn jemand zu groß wird die Innovation verloren geht und später auch die Marktmacht. Ich denke dabei z.B. an Nokia. Und so will Samsung doch bestimmt nicht enden.

Quelle: SamMobile

1 KOMMENTAR

  1. […] Das Samsung mittlerweile der weltgrößte Hersteller von Smartphones ist, dies dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Doch jetzt gibt es Zahlen die belegen, wie dominierend die Marktmacht der Südkoreaner ist. Gerade im Android Bereich steht Android für Samsung und umgedreht. Daher ist es wo… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/03/samsung-hat-65-prozent-marktanteil-bei-android-geraeten.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.