Samsung: Infografik erklärt neue Experience 9.0 Benutzeroberfläche

Samsung Galaxy S8 Android Smartphone

Mit dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ Android 8.0 Oreo Update hält auch eine neue Benutzeroberfläche auf beiden Smartphones Einzug. Samsung Experience 9.0 lautet der Name und bringt einige neue Features mit sich.

Android 8.0 Oreo wird auch Samsung Experience 9.0, die neueste Version der hauseigenen Benutzeroberfläche, auf die beiden letztjährigen Flaggschiffe Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ bringen. Dabei muss man aber sagen, dass Samsung Experience (SE) 9.0 der Name für die gesamte neue Software ist und Android 8.0 Oreo ein Teil dieser Software ist. Und da kommt doch einiges Neues auf die User zu. Und was genau, dass soll eine jetzt veröffentlichte Infografik zeigen. Diese gibt einen Überblick über die Neuerungen bzw. Änderungen der neuen Benutzeroberfläche Samsung Experience 9.0.

Samsung ändert eine ganze Menge, wie man an der seeeehr langen Infografik sehen kann. Wer die Zeit hat, der sollte die Grafik sich in Ruhe zu Gemüte führen, damit er dann nach dem Samsung Galaxy S8 und S8+ Android 8.0 Oreo Update nicht komisch aus der Wäsche guckt. Da gibt es nämlich an vielen Stellen Neues zu entdecken, angefangen bei der Tastatur, hin über die interne Suche, Bixby, neue Modi zum Schonen der Augen sowie eine bessere Integration der Cloud und noch einiges mehr. Jetzt fehlt eigentlich nur noch das finale Android 8.0 Oreo Update für die beiden 2017er Flaggschiffe.

Samsung Galaxy S9

Über Jörn Schmidt 16255 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*