Samsung plant vorerst keine neuen Smartwatches

0

Samsung Gear S

Seit 2013 ist Samsung einer der Vorreiter der Smartwatch-Bewegung. Wie kein anderer Hersteller haben die Südkoreaner ein Modell nach dem anderen rausgehauen, als ob es kein morgen mehr gibt. Schnell hatte man dann auch die Marktführerschaft bei den Smartwatches inne. Doch leider ging hier zu Beginn Quantität vor Qualität. Obwohl, die letzte Samsung Gear S war schon top.

Samsung war einer der Vorreiter bei den Smartwatches. Doch seit der IFA 2014 haben die Südkoreaner kein neues Modell mehr vorgestellt. Und das hat seinen Grund. In den kommenden Monaten werden will der südkoreanische Hersteller auch keine weitere Smartwatch entwickeln. Der Hersteller hat nun während des MWC gegenüber dem Wall Street Journal verraten, dass man sich nun auf die Entwicklung deutlich besserer Produkte konzentrieren will. Samsung plant also einen Qualitätssprung bei seinen Smartwatch-Modellen. sicherlich der richtige Ansatz.

Samsung plant deutlich besser Smartwatch

Natürlich dürfte hier auch die erheblich gestiegene Konkurrenz ein Grund für sein. Denn mit der Motorola Moto 360, der LG G Watch R, und den jetzt auf dem MWC 2015 vorgestellten neuen Smartwatch-Modellen wirken die von Samsung doch mittlerweile ein wenig altbacken. Und bevor man jetzt weiter einfach ein neues Modell vorstellt wird man in Südkorea jetzt erst einmal eine Pause einlegen.

Samsung will jetzt ein perfektes Produkt. Endlich hat man wohl in Südkorea verstanden, dass Masse statt Klasse doch nicht mehr funktioniert. Jetzt muss man eben mit besseren Modellen als die Konkurrenz punkten. Klingt vernünftig! Mal sehen, mit welchem neuen Smartwatch-Modell uns Samsung dann überraschen wird.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.