Samsung: Starker Gewinnrückgang im 3. Quartal

1

Und es geht weiter abwärts mit Samsung. Wenn man es so sagen kann. Obwohl Umsatz und Gewinn im dritten Quartal 2014 stark zurückgegangen sind, liegt der Gewinn der Mobilfunkbranche trotzdem aber immer noch bei 1,3 Milliarden Dollar. Doch diese Zahlen sind die schlechtesten seit drei Jahren. Immerhin bedeutet dies nämlich einen Rückgang um 73,9 Prozent! Die Zahlen hat Reuters jetzt veröffentlicht.

Ja auch bei Samsung sind die Zeiten nicht mehr so rosig wie im Vorjahr. Der immens gestiegene Konkurrenzdruck gerade von Anbietern aus China lässt auch Samsung’s Zahlen in den Keller gehen. Grund dafür ist, dass man deswegen nicht nur die Preise senken musste, sondern auch mehr Werbung schalten musste.

Samsung Logo

Auch in den nächsten Monaten ist wohl eine Trendwende nicht zu erwarten, im Gegenteil. Die chinesischen Hersteller fangen jetzt auch an, international mitzumischen. Das könnte Samsung auch in anderen Märkten arge Probleme bereiten.

Was den Umsatz und den Gewinn des gesamten Konzerns anbelangt, da gibt man sich für das letzte Quartal des Jahres optimistisch. Dank der breiten Angebotspalette und besonders dank der TV-Geräte sollte es wieder etwas besser aussehen. Die Cash Cow Smartphone ist jedoch anscheinend leer gemolken.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here