Samsung stellt ISOCELL Dual-Kamerasensoren vor

Samsung Android Smartphones

Samsung hat heute seine neuen ISOCELL-Kamerasensoren vorgestellt. Mit dabei ist auch, wenig überraschend, ein Dual-Kamera Setup. Dieses nennen die Südkoreaner ISOCELL Dual und das könnte im Samsung Galaxy Note 8 bereits Einzug halten.

Jetzt hat Samsung seine neue Generation der hauseigenen ISOCELL-Kamera-Sensoren vorgestellt. Erstmals mit dabei ist auch eine Dual-Kamera. Diese hat die Bezeichnung ISOCELL Dual und besteht aus zwei Kamera-Sensoren mit jeweils 13 MP Auflösung. Eine der beiden Sensoren nimmt dabei RGB-Bilder auf, der andere nur S/W-Bilder. Damit sollen dann vor allem bei schlechteren Lichtverhältnissen bessere Bilder gelingen. Das gleiche Prozedere hat ja auch beim Huawei P10 und P10 Plus und auch im neuen Honor 9 Anwendung gefunden. Einen optischen Zoom wird es also bei der Samsung-Lösung nicht geben. Die anderen Setups heißen ISOCELL Bright, ISOCELL Fast und ISOCELL Slim. Ob das ISOCELL Dual-Setup im neuen Samsung Galaxy Note 8 bereits verbaut sein wird, ist derzeit noch ungewiss.

Über Jörn Schmidt 16322 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*