Samsung: Unterstützt TouchWiz bald Themes?

Samsung TouchWiz Themes Unterstützung

Samsung und seine Benutzeroberfläche TouchWiz. Die einen lieben es, die anderen hassen es. Und viele sehen in TouchWiz einfach nur unnötigen Ballast auf Samsung Smartphones. Doch Samsung hält weiter daran fest und wird scheinbar dessen Funktionsumfang zukünftig sogar noch ausbauen. denn jetzt haben die Jungs von HDBlog.it eine neue Version gesichtet.

Jetzt haben die Jungs des italienischen Blogs anscheinend ein Samsung Vorserien-Smartphone mit einer neuen TouchWiz-Oberfläche in die Hände bekommen. Das Besondere daran ist, dass die neue Version zukünftig wohl auch Themes unterstützt. Bis jetzt hat man die Wahl zwischen fünf Themes: Samsung Base, Naturale, Artigianato, Classico und Dolce. Diese werden sicherlich vom Namen her noch regional angepasst werden. Weitere Themes sollen wohl auch folgen.

TouchWiz könnte bald Themes unterstützen

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die neuen Themes verändern, so wie es sich gehört, sowohl Farbschema als auch Sounds, Icons und den Hintergrund. Ferner können dann wohl an Drittanbieter ihre Themes anbieten. Damit kann man dann regular sein Samsung Smartphone wenigsten ein wenig personalisieren, ohne extra Apps installieren zu müssen.

Noch ist nicht klar, ob dieses Feature per Update ausgerollt werden wird oder ob es ein komplett neues TouchWiz bei einem der nächsten Modelle geben wird. Fakt ist aber, Samsung hält an TochWiz fest und baut es sogar noch weiter aus. Das ist natürlich das genaue Gegenteil von dessem, was viele User sich erhofft hatten.

Über Jörn Schmidt 17940 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*