Samsung will mit Premium-Produkten punkten

0

Samsung Logo

Samsung will im Jahr 2015 wieder richtig angreifen. Das letzte Jahr war ja ein wenig durchwachsen, um es mal nett auszudrücken. Doch wo der Weg hingehen wird, hatte man bereits im letzten Jahr erahnen können. Denn mit dem Samsung Galaxy Alpha und dem Galaxy Note 4 wurden dann doch schon einmal neue Design-Elemente und neue Materialien ausprobiert. Und im Samsung Galaxy S6 fand dies nun seinen Höhepunkt.

Samsung war in den letzten Jahren dafür bekannt, den Markt mit unzähligen Modellen mit Kunststoffgehäuse zu überschwemmen. Das man damit nun im letzten Jahr gerade im High-End-Segment die User nicht mehr überzeugen konnte, war irgendwann auch mal klar. Wer gibt denn auch EUR 600,00 und mehr aus, wenn das Smartphone dann die gleiche Haptik wie ein EUR 200,00 Modell hat!? Daher hatte man mit dem Samsung Galaxy S6 den Neuanfang gewagt, Glas und Aluminium bestimmen das Design. Und zukünftig will man auch weiter auf Premium-Produkte und hochwertige Materialien setzen.

Samsung setzt weiter auf hochwertige Materialien

JK Shin hat nun auf dem 46. jährlichen allgemeinen Meeting angekündigt, dass Samsung auch zukünftig weiter den neu eingeschlagenen Weg verfolgen wird. So sollen viele der neuen Geräte ebenfalls mit Metallgehäuse, hochauflösenden Displays und dem schlanken Design ausgestattet sein. So will man seine Position im Premium-Markt festigen.

Samsung wird also auch zukünftig wohl nicht nur die beste Technik verbauen, sondern auch beim Design weiter im Premium-Markt aktiv sein. Ich gehe auch davon aus, dass das Design noch weiter verbessert werden wird. Gerade das Samsung Galaxy S6 Edge zeigt ja, wohin der Weg gehen könnte.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere