Samsung zeigt das Galaxy S6 edge in seinen Einzelteilen

0

Samsung Galaxy S6 edge

Ab morgen nun sind sowohl das Samsung Galaxy S6 als auch das Samsung Galaxy S6 edge hierzulande im Handel erhältlich. Bereits vor ein paar Tagen hatten sich ja die Jungs von iFixIt das S6 edge vorgenommen und auseinander gebaut. Hier kam das Smartphone nicht so gut bei weg und erhielt schlussendlich nur 3 von 10 möglichen Punkten, was die Reparierbarkeit anbelangt. Und nun zeigt uns Samsung selbst, wie das Galaxy S6 edge in Einzelteilen zerlegt aussieht.

Jetzt hat Samsung selbst einmal sein neues Top-Smartphone Galaxy S6 edge in Einzelteilen zerlegt präsentiert. Erstaunlich wenig Einzelteile, wenn man es genau nimmt. Und als Clou haben sie sogar noch ein Video dazu online gestellt, in man sehen kann, wie man das Samsung Galaxy S6 edge von Hand zusammen bauen könnte. Natürlich übernehmen dies in den Fabriken Maschinen, denn so klein wie die Einzelteile sind, würde man ja kaum die Menge an Smartphones herstellen können, damit alle kaufwilligen User ihr Exemplar bekommen.

Samsung Galaxy S6 edge fast ausverkauft

Es ist schon erstaunlich, wie viel Technik auf so kleinem Platz untergebracht werden kann. Dank des Videos kann man auch einen sehr guten Blick auf alle Einzelteile werfen, die einem ja sonst eher verborgen bleiben. Hoffentlich, denn sonst ist meist das Smartphone kaputt, wenn man die Bauteile sehen kann.

Mittlerweile ist auch bekannt geworden, dass das Samsung Galaxy S6 edge fast komplett ausverkauft ist. Samsung selbst scheint davon überrascht worden zu sein, jedoch hat man mittlerweile die Produktion des Modells verdreifacht, um der Nachfrage Herr zu werden.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 edge Beiträge



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere