Samsung zeigt Hybrid mit faltbarem Display

Samsung hat es getan, um 20:20 Uhr deutscher Zeit wurde das erste Samsung Gerät mit einem faltbaren Display gezeigt. Der Hybrid aus Tablet und Smartphone war jedoch noch gut getarnt.

Samsung faltbares Gerät

Auf der Samsung Developers Conference hat der Hersteller aus Südkorea endlich das Geheimnis gelüftet und das erste Gerät mit einem faltbaren Display gezeigt. Samsung Infinity Flex Display nennt der Hersteller die neue Technologie und hat uns einen kleinen Einblick gewährt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Diese neue Technologie soll laut Samsung die Zukunft der mobilen Geräte sein. Es war jedoch nur ein Prototyp, den Samsung zeigte. Einen Klotz der aufgeklappt ein 7,29″ Display haben soll und zugeklappt auf der Vorderseite ein Display mit 4,58″ besitzen soll.

Samsung faltbares Gerät

Das Samsung Infinity Flex Display soll das falten mehrere hunderttausendmal ohne Probleme aushalten. Und damit es auch im gefalteten Zustand nicht zu dick wird, hat Samsung das Display nochmals deutlich dünner gemacht.

Es wurde also, wie erwartet, kein fertiges Gerät gezeigt. Man kann also weiter die Gerüchteküche brodeln lassen. Doch Anfang nächsten Jahres dürfte es dann wirklich soweit sein, der letzte Schritt fehlt nur noch.

Quelle(n):
Samsung

Über Jörn Schmidt 17702 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*