Samsung’s faltbares Smartphone wird teurer Spaß

Samsung Galaxy X Android Smartphone

Zum faltbaren Samsung Smartphone gibt es mal wieder ein paar neue Gerüchte. Und zwar zum Preis. Und dieser verschlägt einem doch glatt die Sprache, wenn die jetzigen Gerüchte stimmen sollten.

Samsung’s faltbares Smartphone, Galaxy X so der bisherige Name, dürfte ein teurer Spaß werden. Ja man kann schon von einem Preisschock sprechen. Das es nicht günstig werden würde, war ja allen klar. Aber so teuer, damit haben wohl die wenigsten gerechnet. Wenn denn alles so stimmt, wie man jetzt liest.

In diesem Jahr werden wir das Samsung Galaxy X nicht mehr sehen. Man geht davon aus, dass Samsung sein faltbares Smartphone auf dem MWC 2019 vorstellen wird. Und dann zu einem doch recht heftigen Preis.

Analysten gehen davon aus, dass das Samsung Galaxy X bis zu 2.000,00 US-Dollar kosten könnte, also umgerechnet knapp EUR 1.600,00. Da kann man jetzt schon mal anfangen zu sparen, wenn man heiß auf das Teil ist.

Angeblich sollen zu Beginn nur 300.000 bis 500.000 Geräte produziert werden. Wenn dieser Test gut verläuft, dann soll die Produktion gesteigert werden. Doch bei diesem Preis dürfte sich das Interesse am Samsung Galaxy X wohl gering halten.


Über Jörn Schmidt 15910 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*