Samsung Galaxy S6 bekommt passende Gear VR Brille

0

Samsung Galaxy S6 mit Gear VR

Eines der Highlights der letzten IFA war zweifelsohne die Samsung Gear VR. Die virtuelle Datenbrille in Verbindung mit dem Samsung Galaxy Note 4 rockte wirklich. Und auch ich konnte die Gear VR ausprobieren und war begeistert. Doch bis jetzt ist die Datenbrille nur mit dem Galaxy Note 4 zu benutzen. Doch das ändert sich bald, denn nun kommt eine passende Samsung Gear VR für das neue Flaggschiff Samsung Galaxy S6.

Schon jetzt kann man die neue Samsung Gear VR bereits vorbestellen. Ab 8. Mai dann wird das neue Modell ausgeliefert werden, in den Geschäften wird die Datenbrille dann ab dem 15. Mai gekauft werden können. In den USA jedenfalls. Die neue Version der VR-Brille soll zum Release 199 US-Dollar kosten und sowohl mit dem Samsung Galaxy S6 als auch mit dem Galaxy S6 edge kompatibel sein. Preis und Verfügbarkeit für Deutschland hat Samsung aber noch nicht bekannt gegeben. Es ist aber davon auszugehen, dass sie hierzulande wahrscheinlich EUR 199,00 kosten wird.

Gear VR mit etlichen Neuerungen an Bord

Die neue Version der Gear VR wird auch eine Reihe Neuerungen mit an Bord haben. Ursprünglich wurde sie ja mal für das Samsung Galaxy Note 4 entwickelt. Die neue Innovator Edition soll die QHD-Displays der beiden neuen Flaggschiffe optimal ausnutzen. Ferner soll sie einen höheren Tragekomfort bieten, dies wird durch einen geringeren Umfang, eine bessere Polsterung und einen eingebauten Ventilator zur Kühlung erreicht.

Da auch die neue Samsung Gear VR ebenfalls wieder von Oculus entwickelt. Die User haben Zugriff auf den Oculus Store mit Videos und Spielen und jetzt neu auch auf Samsungs Milk Vr. Bei diesem speziellen Angebot von Samsung werden täglich neue 360-Grad-Videos veröffentlicht.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere