Smartbox by Inbox by GMail: Google revolutioniert den klassischen Briefkasten

0

Gmail Logo

Vor genau 11 Jahren, hat Google mit GMail die E – Mails revolutioniert und es von Outlook zurück ins Internet gebracht. Man könnte damit fast meinen, dass viele Online E – Mail Dienste wie zum Beispiel GMX, Yahoo usw. ihre Idee auf Gmail basiert und das notwendige Löschen überflüssig wurde. Seit einigen Monaten wurde von Gmail eine neue App Namens Inbox in den Google Play Store gebracht. Dadurch versucht man jetzt das Automatische Kategorienen von E – Mail zu verbessern und auch mehr Informationen aus der E – Mail raus zu holen, die natürlich auch dementsprechend angezeigt werden.

Heute zum 1. April 2015 (nein es ist diesmal kein Aprilscherz 🙂 wurde im Zürcher Engineering Office von Google Switzerland eine neue E – Mail App mit dem Namen Smartbox vorgestellt und die Party ist bereits auch schon im vollem Gange. Mit der neuen App Smartbox versucht man jetzt einige Funktionen auch in den klassischen Briefverkehr bringen. Wie dem auch sei, trotz all die Nutzung von E- Mails, Messengers und Co. ist der alte Postverkehr noch lange nicht aus gestorben und führt somit auch heute noch dazu dass eure Briefkästen voll werden (Ich weiß, Rechnungen will keiner sehen..:-). Sicher, eine Revolution hat es in den letzen Jahren dabei nicht gegeben und da kommt nun Google mit Smartbox wieder in das Spiel zurück. Mit dieser neuen App soll Smartbox in erster Linie, die Snail Mail verbessert werden, damit man dann den Briefkasten mit vielen neuen Funktionen ausstatten kann und ebenfalls auch deutlicher smarter gestalten kann.

Wie mann auf dem Video (siehe oben), handelt Smartbox von einem der Typischen und klassischen U.S. Amerikanische Briefkästen. Von außen sieht alles noch ganz Normal aus, aber wenn man es genauer betrachtet, ist es mit vielen Funktionen aus gestattet. Das interessanteste daran ist, dann man die App im klassischen Style wie es der Postbote, oder ihr selber mit der wisch Geste nach unten sich öffnen lässt. Sowohl der Besitzer, als auch der Postbote öffnet man die Vorderlappe per Hand, danach öffnet sich der Briefkasten motorisch und gibt einem somit die Briefe frei und ermöglicht auch einen zugleich einen neuen Einwurf an Briefe. Was natürlich auch recht praktisch beziehungsweise schon fast eine Revolution ist der App Entwicklung ist, dass die eingelegten Briefe automatisch gescannt werden und gleich direkt im Briefkasten kategorisiert wird.

mailbox_story

Das praktische daran ist, dass man zur kalten Jahreszeit sich den Weg zum Briefkasten ersparen kann und es somit schon eine wohltat ist, das Haus wegen der Post zu verlassen. Zudem kommt noch, dass man dieser von Ihnen ständig temperieren kann und bleibt somit immer auf Raumtemperatur. Natürlich ist auch die Frage wegen Spam´s sehr gerecht. Versucht ein Austräger Sie mit Werbung zu Bombardieren, bekommt er einen Stromschlag und wird dies bestimmt kein zweites mal mehr machen. Ob diese drastische Reaktion auch hier in Europa zugelassen wird, ist sehr fragwürdig, da sowas schon fast an eine Körperverletzung geht. Gut man muss dabei auch sagen, dass die Spam E – Mails schon recht nerven und jeder kämpft jeden Tag damit die Spam´s los zu werden. Mit diesem Stromschlag wird ein Spammer es sicher nochmal überlegen sowas zu tun.

Natürlich hat man auch die Möglichkeit den Briefkasten immer mit zu nehmen und kann ihn somit immer bei sich tragen in dem er einfach von der Halterung gelöst wird. Es ist ebenso auch ein Tablet in der App integriert, um eine Brücke zwischen den E -Mails und der klassischen Post herzu stellen. Dies ist selbstverständlich auch sehr praktisch, denn somit hat man nun seine ganze Post in Griff und dies erleichtert Euch mit Sicherheit so vieles. Auch in der Business Brache wird sich die App mit höchster Wahrscheinlichkeit sehr beleibt werden.

inbox-by-gmail-email-client-email-marketing

Die Smartbox ist, wie man es schon fast erkennen kann, vom selben Team Entwickelt worden die auch schon Inbox fabriziert haben, so das erstmal beide Apps miteinander verbunden sind. Leider ist es nicht ganz so Einfach an eine Invate zu kommen, da es nur heute möglich war, eine E – Mail an Inbox zu senden. Wir finden sowas aber schon recht schwach von Google, dass man gerade mal ein paar Stunden Zeit denen eine E -Mail zu kommen zu lassen. Man bekommt damit, dann gleich den Zugang und den Briefkasten mit geliefert.

…Und wie gut erletzt, erhaltet ihr hier wie immer, auch die neusten News zu dieser App. Also bleibt dran, denn sobald wir was neues darüber wissen, werden wir dies ausführlich hier darüber berichten. Bis dahin bleibt Gesund und Munter..:-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere