Smartphone Hersteller Geeksphone gibt auf

0

Der spanische Smartphone Hersteller Geeksphone ließ die Welt durch die Innovative Technik aufhorchen. Doch nun werfen sie das Handtuch.

Geeksphone


Gerade mal 6 Jahre ist das Unternehmen Geeksphone alt, doch nun geben sie auf. In einem Foren Beitrag hat der Geschäftsführer  die Gründe ausgesprochen: Man sei zwar froh, 6 Smartphones ausgebracht zu haben , eines davon mit Firefox OS, und sie tausende mal verkauft zu haben, aber die anderen Hersteller Giganten verdrängten kleinere Unternehmen zu schnell. Während Geeksphone viel auf die Stimmen der Nutzer gehört hat und auch viele Wünsche umgesetzt hat, scherten sich die anderen Firmen Giganten überhaupt nicht um ihre Kunden. Der Geschäftsführer meinte, dass man in solcher Branche nicht lange durchhalten könne und deswegen die Smartphone Entwicklung eingestellt würde.

Neue Firma Ggeeks!me

Während eiern der Gründer María Alzola dem Business den Rücken kehrt, haben die beiden  Mitgründer Rodrigo Silva-Ramos und Angel Sánchez Díaz die Firma geeks!me gegründet. Dort spezialisieren sie sich auf Wearables und kündigten sie in naher Zukunft auch schon an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere