So könnt ihr eure E-Mail in Gmail zurückrufen

Jedem ist das schon mal passiert, man verschickt jemanden eine E-Mail und würde sie gerne wieder zurückrufen. Bis jetzt war das nicht möglich. Doch Gmail bietet dieses Feature jetzt an, zumindest in einem bestimmten Zeitraum nach der Verschickung. Wir zeigen euch wie es geht.

e-mail-zurueckrufen-gmail-w782


Leider funktioniert das zurückrufen nur mit Web-Version. Die Appversion wird sicher irgendwann auch hinzukommen.

Feature aktivieren

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Zurückruf-Funktion muss erst in den Einstellungen aktiviert werden. Dazu einfach bei Gmail einloggen, oben rechts auf das Zahnrad Symbol klicken und dann auf Einstellung. Sucht den Reiter Labs und geht zu Versand rückgängig machen. Jetzt noch nach unten scrollen und auf Änderung speichern klicken. Fertig

Wie und Wann funktioniert das?

Wenn eine E-Mail verschickt wird, erscheint seit einiger Zeit oben in der Mitte bei der Ihre Nachricht wurde gesendet Nachricht noch zusätzlich der Rückgängig Button. Denn die E-Mail wird zeitversetzt, also 5-30 Sekunden später gesendet. Somit könnt ihr innerhalb dieses Zeitraums die E-Mail zurückrufen und der Empfänger bekommt nichts davon mit. Die Zeitversetzung könnt ihr übrigens in den Einstellung ändern, Standardmäßig ist 10 Sekunden eingestellt.


Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*