Sony gibt zwei Jahre Update-Garantie für Xperia-Smartphones

0

Sony

Sony gibt zukünftig eine Zwei-Jahre-Update-Garantie für seine Xperia-Smartphone-Modelle. Wo man vielleicht jubeln mag, sehe ich allerdings als Selbstverständlichkeit an. Denn heutzutage sind Smartphones nämlich nicht mehr nach zwei Jahren technisch so richtig veraltet.

Immer wieder fragen User, wann wohl ihr Smartphone aktualisiert werden wird. Das st bei jedem Hersteller so, auch bei Sony natürlich. Und immer häufiger muss man leider sagen, dass Updates nur noch sehr langsam und nur über einen kurzen Zeitraum ausgerollt werden. Google selbst gibt bei seinen Smartphones mittlerweile eine Zwei-Jahre-Update-Garantie, aber das war auch nicht immer so. Früher musste man sich selbst bei Google mit 18 Monaten genügen. Und Sony will jetzt also ebenfalls seine Update-Garantie auf zwei Jahre aufstocken. Jedoch hat die Sache einen Haken, dies gilt nur für die Flaggschiff-Smartphones. wer also zukünftig viel Geld bei Sony lässt, bekommt dafür länger Updates.

Zwar ist Sony einer der Hersteller, die recht regelmäßig Updates für seine Modelle ausrollt, egal ob Flaggschiff oder Mittelklasse. Dennoch ist es allerdings wünschenswert, dass man hier weiter Verbesserungen vornimmt, heißt also für mich, regelmäßige Updates über mindestens zwei Jahre. ausreden lasse ich hier nicht gelten, denn man könnte auf Stock Android setzen und die UI als App im Play Store zur Verfügung stellen. Und auch Project Treble dürfte helfen, dass man für Smartphones eigentlich sogar länger als zwei Jahre Android Updates zur Verfügung stellen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.