Sony hat kein Display-Problem!?

Hat Sony ein Display-Problem? Derzeit gibt es vermehrt Beschwerden von Usern, die weiße Streifen auf den Displays der Sony Xperia XZ-Reihe melden.

Sony


Sony gibt zu, dass Benutzer horizontale Streifen in LCD-Displays von seinen aktuellen Xperia-Smartphones finden können. Laut Sony ist es kein Defekt, sondern ein Merkmal der Bildschirme. Die Linien erscheinen in wiederholten Berührungen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Sony teilte mit, dass sich die Streifen auf allen Bildschirmen der betroffenen Xperia-Modelle befinden:
„Aufgrund der Eigenschaften des Bildschirms können bei einigen Modellen aufgrund elektrostatischer Effekte Streifenmuster sichtbar sein. Es handelt sich nicht um einen funktionellen Defekt und normalerweise verschwinden die Streifenmuster, wenn die Elektrostatik verschwindet“.

Sony Xperia XZ1 Display-Problem

Dazu gehören das letztjährige Sony Xperia XZ1 Compact und die kürzlich erschienenen Sony Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact. Sony sagt nichts über mögliche Entschädigungen für Besitzer der betroffenen Smartphones. Das Sony Xperia XZ Premium und Xperia X haben das Problem nicht.

Die Streifen sind am sichtbarsten, wenn ein gleichmäßig farbiger Hintergrund auf dem Bildschirm angezeigt wird. Darüber hinaus tritt das Phänomen in der Praxis häufig beim Durchblättern von Fotos auf, z.B. in der Galerie-App. Allerdings sind die Streifen in der Regel weniger sichtbar, da der Hintergrund oft nicht gleichmäßig ist. Nach einer halben bis einer Minute verschwinden die Streifen wieder, wenn auf dem Bildschirm nicht mehr gewischt wird.


Über Jörn Schmidt 16698 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*