Sony lädt zur CES 2019 Pressekonferenz am 7. Januar

Sony hat jetzt seine Einladung zur CES 2019 verschickt, Am 7. Januar wird eine Pressekonferenz abgehalten, in der wahrscheinlich diverse neue Smartphones vorgestellt werden.

Sony CES 2019 Einladung

Heutzutage überspringen die meisten Smartphone-Hersteller die CES in Las Vegas zugunsten von Vorstellungen beim MWC in Barcelona. Sony hat die Messe jedoch in der Vergangenheit mehrfach genutzt, und es scheint, dass es in diesem Jahr nicht anders sein wird.

Der japanische Hersteller wird am 7. Januar eine Pressekonferenz abhalten, auf der man über einige der neuesten Technologien sprechen wird. Das Unternehmen hat bisher noch keine Angaben gemacht, aber seine mobilen Pläne für 5G werden einen Schwerpunkt bilden. Schließlich hofft Sony, dass die neue Technologie sein Smartphone-Geschäft bis Mitte 2020 wieder beleben wird.

Apropos Smartphone-Geschäft, die neuesten Smartphones der mittleren und unteren Preisklasse werden ebenfalls erwartet. Diese Geräte, die erstmals im Oktober 2018 geleakt wurden, werden voraussichtlich Sony Xperia XA3, Xperia XA3 Ultra und Xperia L3 heißen.

Jedes Smartphone wird auf eine völlig andere Preisklasse ausgerichtet sein, aber alle drei werden mit 18:9-Displays, Dual-Kamera sowie Glas- und Aluminiumgehäusen ausgestattet sein. Außerdem ist Android 9 Pie direkt mit an Bord.

Diese drei Smartphones werden alle 4G LTE unterstützen und sollten spätestens Mitte Februar in den Verkauf gehen. Ende Februar auf dem MWC 2019 sollen dann auch die neuen Flaggschiffe Sony Xperia XZ4 und Xperia XZ4 Compact folgen.

Quelle(n):
http://www.xperiablog.net/2019/01/01/sony-ces-2019-conference-taking-place-on-7-january-2019/

Über Jörn Schmidt 15889 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*