Sony SmartBand 2 SWR12 offiziell vorgestellt

0

Sony SmartBand 2 SWR12 Fitness Tracker

Noch vor dem Start de IFA 2015 hat jetzt der japanische Hersteller sein Portfolio erweitert. Jetzt hat man den neuen Fitness-Tracker Sony SmartBand 2 SWR12 präsentiert. Das Armband ist recht einfach gehalten, bietet diesmal aber einen Sensor zur Messung der Herzfrequenz.

Das SmartBand 2 SWR12 ist der Nachfolger des auf der IFA 2014 vorgestellten Fitness-Trackers SmartBand SWR10. Das neue SmartBand soll dabei mit vier Eigenschaften punkten: dem Herzfrequenzmesser, den Sensoren des Aktivitäts-Trackers, der IP68-Zertifizierung und der recht langen Akkulaufzeit. Verbunden wird das Wearable über NFC und Bluetooth, kompatibel sind alle Android-Smartphones ab Version OS 4.4 KitKat. Neu ist auch die Zusammenarbeit mit einem Apple iPhone ab iOS 8.2. Das hat mit dem Vorgänger nicht funktioniert, so Sony. Statt drei weißer Lichter gibt es zudem nun drei bunte LEDs.

Sony SmartBand 2 SWR12 Spezifikationen

Statt drei weißer LED-Lichter wie beim Vorgänger verbaut Sony nun RGB-Lichter. Der Arbeitsspeicher wurde auf 32 KB verdoppelt. Ferner ist das Sony SmartBand 2 SWR12 nach IP68 wasserdicht und staubgeschützt. Auch in Sachen Gerätekompatibilität hat man nachgearbeitet, weiterhin wird Android 4.4 oder höher unterstützt, neu ist die Kompatibilität zu iOS 8.2 und höher. Der Akku hat eine Kapazität von 54 mAh und soll 8 Tage durchhalten.

Das Sony SmartBand 2 SWR12 wird gegen Ende des dritten Quartals in den Farben Schwarz und Weiß für etwa UVP EUR 119,00 im Handel erhältlich sein. Zusätzlich werden Wechselarmbänder in den Farben Indigo und Pink für etwa UVP EUR 30,00 verfügbar sein.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.