Sony SmartWatch 3 offiziell vorgestellt

Auch die Sony SmartWatch 3 haben die Japaner gestern im Rahmen der diesjährigen IFA offiziell vorgestellt. Und anders als die beiden Vorgängermodelle kommt das neue Modell mit Android Wear auf den Markt. Dies war ja nicht unbedingt zu erwarten. Damit hat dann auch Sony eine neue Smartwatch am Start, dies scheint ja das MUSS dieses Herbstes zu sein. Doch schauen wir uns die Sony SmartWatch 3 einmal genauer an.

Das Design der Sony SmartWatch 3 kann nicht mit den neu vorgestellten Modellen von Samsung, LG oder ASUS mithalten. Hier wirkt sie doch ein wenig altbacken. Die Uhr kommt mit einem 1,6″ LCD-Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixeln. Im Inneren werkelt ein 1,2 GHz Cortex A7 Quad-Core-Prozessor, dazu gibt es 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher. Ferner sind GPS, NFC und Bluetooth 4.0 mit an Bord.

Sony, SmartWatch 3, Sony SmartWatch 3

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Smartwatch ist ebenfalls nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt und angeblich soll es eine Akkulaufzeit von 2 Tagen geben. Das Modul der Sony SmartWatch 3 wiegt 38 Gramm und je nach Armband kommen dann 35 Gramm (Sportband) oder 105 Gramm (Metallband) dazu. Es ist also nicht das Armband an sich wechselbar, sondern das Smartwatch-Modul.

Die Sony SmartWatch 3 soll im dritten Quartal für EUR 219,00 bzw. EUR 249,00 (je nach Armband) verfügbar sein. Ich bin gespannt, ob Sony mit seiner neuen Datenuhr gegen die harte Konkurrenz bestehen kann. Ich glaube eher nicht.

Quelle:

Über Jörn Schmidt 17343 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Sony SmartWatch 3 offiziell vorgestellt | Andro...
  2. Sony SmartBand Talk offiziell vorgestellt | Android-Ice Cream-Sandwich
  3. Sony SmartWatch 3 jetzt vorbestellbar | Android-Ice Cream-Sandwich
  4. Sony SmartWatch 3 ab 16. November in Deutschland erhältlich | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*