Sony Xperia XZ Android Smartphone

Sony veröffentlicht Februar-Sicherheitsupdates

Sony Xperia XZ Android Smartphone

Jetzt hat der japanische Hersteller Sony bekannt gegeben, dass es die Februar-Sicherheitsupdates für die Modelle Sony Xperia XZ, Xperia X Performance, Xperia X und Xperia X Compact ausgerollt wird. Damit dürfte Sony einer der ersten Hersteller sein, der die Februar-Sicherheitsupdates ausrollt.

Jetzt berichten die Jungs vom Xperia Blog, dass das Sony Xperia XZ, Xperia X Performance, Xperia X und Xperia X Compact mit dem Februar-Sicherheitsupdate versorgt werden. Da ist der Hersteller sehr früh dran, hoffentlich dann ohne Probleme. Für das Sony Xperia XZ und das Xperia X Performance hat das Update die Bezeichnung 39.2.A.0.417, für das Sony Xperia X und Xperia X Compact die Bezeichnung 34.2.A.0.311. Mit dem Updates werden wieder eine ganze Reihe von Sicherheitslücken geschlossen. Ferner wird jetzt auch berichtet, dass auf dem MWC 2017 in Barcelona hinter verschlossenen Türen der Sony Xperia Z5 Premium Nachfolger gezeigt werden soll. So war es jetzt jedenfalls auf Twitter zu lesen. Dabei soll es sich um das Smartphone mit dem Codenamen „Yoshino“ handeln, welches bereits vor ein paar Tagen aufgetaucht war. Damals hieß es aber noch, dass das Smartphone auf dem MWC 2017 gezeigt werden soll. Na mal sehen, was dann stimmen wird.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI6] [DTM] [6.0.1]
  • Galaxy S8: Samsung gibt Statement zu den Problemen beim SMS-Empfang ab
  • Huawei Mate 10 Pro Hands-On [Video]
  • Huawei Mate 10 Porsche Design offiziell vorgestellt
  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Kommentar verfassen