Sony Xperia L1 Android Smartphone

Sony Xperia L1 offiziell vorgestellt

Sony Xperia L1 Android Smartphone

Heute nun wurde mit dem Sony Xperia L1 das neue Einsteiger-Smartphone des japanischen Herstellers offiziell vorgestellt. So wird uns jetzt nach dem MWC 2017 mit seinen vier dort neu vorgestellten Smartphones nun Nummer fünf in diesem Jahr präsentiert.

Das neue Sony Xperia L1 soll nun das Feld von unten aufrollen. Nach den High-End- und Mittelklasse-Smartphones vom MWC 2017 wird nun ein paar Wochen später auch die Einsteigerklasse bedient. Das Sony Xperia L1 ist mit einem 5,5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1,45 GHz MediaTek MT6737T Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit Blende f/2.2 verbaut, auf der Vorderseite ist eine 5 MP Kamera, ebenfalls mit Blende f/2.2, verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 2.620 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 151 x 74 x 8,7 mm bei 180 g. Ferner gehören NFC, USB Typ-C und Bluetooth 4.2 mit zum Lieferumfang des Smartphones. Das Sony Xperia L1 soll im Sommer für EUR 199,00 erhältlich sein.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • BlackBerry Motion kommt nach Deutschland
  • Samsung Galaxy A5 2017 für 269 Euro im Angebot
  • Nokia 7 Release am 19. Oktober?
  • WhatsApp: Ab sofort kann man den eigenen Standort live teilen
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [DTM] [7.0]
  • Motorola Moto G6 soll in drei Modellvarianten erscheinen
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 offiziell vorgestellt
  • ZTE Axon M mit zwei Displays offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy S9: Wegen 3D-Frontkamera ein späterer Release?
  • Samsung Galaxy S8 & Galaxy S8+: Porträt-Modus kommt per Update
  • Kommentar verfassen