Sony Xperia M5 Android Smartphone

Sony Xperia M5 offiziell für den deutschen Markt angekündigt

Sony Xperia M5 Android Smartphone

Heute nun wurde das Sony Xperia M5 offiziell für den deutschen Markt angekündigt. Nach den ersten Vorabinformationen der letzten Tage hat der japanische Hersteller nun also den Marktstart offiziell gemacht.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Bereits im August 2015 wurde das Sony Xperia M5 offiziell vorgestellt. Ein halbes Jahr lang mussten nun die deutschen User also warten, bis das Modell auch nach Deutschland kommt. Das Sony Xperia M5 ist mit einem 5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet. Im Inneren werkelt der 2 GHz MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor, hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 21,5 MP Kamera mit PDAF verbaut, auf der Vorderseite eine 13 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh. Ferner gehören auch Bluetooth 4.1, LTE, eine IP65/IP68-Zertifizierung für Staub- und Wasserbeständigkeit, Wireless Charging und Wi-Fi 802.11a/b/g/n des 145 x 72 x 7,6 mm großen und 142,5 g schweren Sony Xperia M5 zum Lieferumfang. Das Sony Xperia M5 ist ab Mitte Februar für UVP EUR 399,00 in den Farben Schwarz, Weiß und Gold erhältlich.


***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 8: Über 270.000 Einheiten am ersten Wochenende verkauft
  • Samsung Galaxy S5 Neo August-Sicherheitsupdate verfügbar [G903FXXS1BQH1]
  • Huawei G10 in freier Wildbahn aufgetaucht
  • ZTE Blade V8 64 GB und Blade V8 Mini ab sofort erhältlich
  • BQ Aquaris V (Plus) und Aquaris U2 (Lite) offiziell vorgestellt
  • Xiaomi Mi Note 3 Pro im Benchmark aufgetaucht
  • Sony Xperia L1 Firmware-Update [43.0.A.5.79]
  • Huawei Mate 10 geleakt
  • Google Pixel 2 mit Active Edge und neuen Google Assistant Features
  • Sony Xperia XA1 Ultra Firmware-Update [42.0.A.4.101]
  • Kommentar verfassen