Sony Xperia XA1 Plus offiziell vorgestellt

Sony Xperia XA1 Plus Android Smartphone

Heute morgen wurde das Sony Xperia XA1 Plus erstmals geleakt, nun wurde es auch auf der IFA 2017 in Berlin offiziell vorgestellt. Dabei wird das Modell die neue Mittelklasse des japansichen Herstellers vertreten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Und da ist auch Nummer drei der neuen Sony Smartphone-Modelle. Das Sony Xperia XA1 Plus wurde ebenfalls offiziell in Berlin auf der IFA 2017 vorgestellt. Das Smartphone ist mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der MediaTek MT6757 Helio P20 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 32 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 23 MP Kamera mit Blende f/2.0 verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera, ebenfalls mit Blende f/2.0. Der Akku hat eine Kapazität von 3.430 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz, ein Update auf Android 8.0 Oreo soll dann kurz danach erscheinen. Das Sony Xperia XA1 Plus wird für EUR 349,00 im Handel erhältlich sein.


Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*