Sony Xperia XZ2 komplett geleakt

1

Sony

Hier sehen wir nun das erste Sony Xperia XZ2 Renderbild. Dabei scheint es sich sogar um ein Pressebild zu handeln. Das Sony Xperia XZ2 ist das erste 18:9 Smartphones des japanischen Herstellers.

Der MWC 2018 steht vor der Tür und mit ihm auch das neue Sony Flaggschiff Xperia XZ2. Bisher gab es nur Gerüchte rund um das Smartphone, doch jetzt können wir einen ersten offiziellen Blick auf das neue Sony-Design werfen. Auch bei den Japanern hält ein 18:9 Display Einzug, auch wenn hier die Ränder ober- und unterhalb des Displays gefühlt noch etwas bereiter sind als bei der Konkurrenz. Die Rückseite ist leicht gewölbt und dürfte so deutlich besser in der Hand liegen als bei den Modellen der vergangenen Jahre. Vom Design her erinnert beim neuen Sony Xperia XZ2 so rein gar nichts mehr an das Design der vergangenen Jahre bei Sony.

Mögliche Sony Xperia XZ2 Spezifikationen

Das Sony Xperia XZ2 soll mit einem 5,7″ HDR+ Display im 18:9 Format erscheinen, geschützt durch Gorilla Glas 5. In Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 19 MP Kamera mit Blende f/1.8 verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.180 mAh besitzen. Als Betriebssystem soll Android 8.0 Oreo zum Einsatz kommen. Der Fingerabdrucksensor ist auf die Rückseite gewandert, der 3,5 mm-Anschluss ist verschwunden. Das Sony Xperia XZ2 soll EUR 799,00 kosten und bereits ab dem 6. März erhältlich sein.

Sony Xperia XZ2 Android Smartphone

1 KOMMENTAR

  1. Das Konzept ist mehr als fragwürdig. Design wie jedes billige Phone und der geniale Fingerabdrucksensor im Powerschalter ist auch verschwunden. Dann eben nicht Sony. Hatte mich zu früh gefreut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere