Sony Xperia XZ3: Peinliche Studie zum „besten“ Smartphone-Display

1

Das neue Sony Xperia XZ3 soll das beste Smartphone-Display besitzen. eine von Sony veröffentlichte „Studie“ soll zu diesem Ergebnis gekommen sein. Doch diese „Studie“ ist eher ein peinlicher Marketing-Stunt.

Sony Xperia XZ3 Pressebild

Sony hat eine jetzt von sich selbst in Auftrag gegebene „Studie“ von Strategy Analytics veröffentlicht, welche mehrere Smartphone-Displays verglichen hat. Das „Ergebnis“ kam Sony dabei natürlich zugute, denn angeblich hat das Sony Xperia XZ3 das beste Smartphone-Display.

Laut Sony handelte es sich dabei um eine unabhängige Studie, getestet wurden das Apple iPhone X, Samsung Galaxy S9, LG V30 ThinQ und das Huawei P20. Das Sony Xperia XZ2 war als „Blindtest“ auch mit dabei.

Das neue Sony Xperia XZ3 hat nun auch ein OLED-Display verbaut, und dies möchte der Hersteller natürlich pushen. Man will zeigen, dass man hier jetzt auch ganz oben mitspielt. Dennoch ist das Ergebnis der „Studie“ mehr als fragwürdig. Denn die Testbedingungen waren doch eher zweifelhaft.

Die „Studie“ wurde vom 21. bis 23. August mit 202 Teilnehmern durchgeführt. Auf den Displays der teilnehmenden Geräte waren immer die gleichen Motive zu sehen und auch ein YouTube-Video wurde abgespielt. Die Geräte waren natürlich unkenntlich gemacht, so dass man nur das Display sehen konnte.

Und so wurden die einzelnen Display-Kategorien abgefragt wie Helligkeit, Kontrast, Farben usw. Und das Sony Xperia XZ3 war laut der Teilnehmer überall der haushohe Gewinner.

Allein das die „Studie“ von Sony in Auftrag gegeben wurde, hat schon einen kleinen Nachgeschmack. Aber das man sich dann in dieser Art lächerlich macht, ist schon erstaunlich. Ich warte dann doch mal lieber die Testergebnisse der Spezialisten von DisplayMate ab.

   Sony Xperia XZ3 kaufen →   

Quelle(n):
https://www.sonymobile.com/global-en/legal/testresults/xperia-xz3/

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere