Sony Xperia XZ4: Monster-Akku und neuer Name?

Frische News zum kommende Sony Xperia XZ4 habe ich wieder für euch. Oder wird das neue Flaggschiff doch einen ganz anderen Namen tragen? Neue Gerüchte deuten so etwas an.

Sony Xperia XZ4 Leak

Das Sony Xperia XZ4, oder wie es auch immer heißen mag, soll angeblich mit einem riesigen Akku ausgestattet sein. Neben dem extrem großen 6,5″ OLED-Display im 21:9 Format und dem Qualcomm Snapdragon 855 dürfte das das dritte Highlight des neuen Flaggschiffes sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Rede ist von einem 4.400 mAh Akku. Dieser wäre dann wirklich extrem groß im Vergleich zur Konkurrenz. Aber das riesige Display und der neue Flaggschiff-SoC wollen mit ausreichend Strom versorgt werden.

   Alle Sony Xperia XZ4 News →   

Doch jetzt zu den neuesten Spekulationen zum Namen des Smartphones. Angeblich soll es gar nicht als Sony Xperia XZ4 erscheinen. Der Hersteller aus Japan plant anscheinend wieder einen Namenswechsel. Jetzt tauchte nämlich das Sony Xperia N1 als möglicher neuer Name auf.

Der neue Name könnte dann auch zum Neuanfang passen, den Sony plant. Ein neues Design soll dabei helfen, ein neuer Name dürfte ebenfalls nützlich sein. Doch wir warten mal ab, bisher sind dies nur unbestätigte Gerüchte.

Zu den Spezifikationen weiß man bis jetzt folgendes. Ein richtig großes 6,55″ OLED-Display im 21:9 Format, dazu der Snapdragon 855 von Qualcomm und wahlweise 6 GB oder 8 GB RAM sollen verbaut sein. Der intere Speicher könnte wohl 64 GB/128 GB/256 GB GB groß sein.

Auf der Rückseite soll der neue Sony IMX586-Sensor verbaut sein, ein großer 4.400 mAh und Android 9 Pie gehören wohl auch zum Lieferumfang.

Quelle(n):
https://sumahoinfo.com/post-29580
https://sumahoinfo.com/post-29567

Über Jörn Schmidt 17316 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Kommentare

  1. „Die Rede ist von einem 4.400 mAh Akku“
    „…ein großer 3.900 mAh und Android 9 Pie gehören wohl auch zum Lieferumfang.“

    Ihr solltet euch evtl. entscheiden, welche Gerüchte ihr weitergebt sonst wird es unglaubwürdig 😉

    Die Rede ist also von einem 4.400 mAh Akku und ein 3.900 mAh Akku gehört auch zum Lieferumfang. Zudem soll es Kaffee kochen können und auf Wunsch Blowjobs geben.

    Spaß beiseite. Ich hoffe Sony bleibt nicht auf dem Gerät hocken. Eigentlich bauen sie nämlich gute Hardware. Aber 6,55″ könnten vielen schon wieder zu groß sein und bei den Specs fragt man sich dann auch ob der Preis noch unterhalb der 1.000€ Marke bleiben wird

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*