Sony Xperia XZ4 soll als 5G-Modell später erscheinen

Schon wieder gibt es neue Gerüchte zum Sony Xperia XZ4, das womöglich ganz anders heißen wird. Denn auch der Name Sony Xperia N1 stand ja schon im Raum.

Sony Xperia XZ4 Leak

Sony Xperia XZ4 oder Xperia N1, ganz gleich wie das neue Flaggschiff aus Japan heißen wird, es kommt wohl auch als 5G-Modell in den Handel. Der Release soll ja auf dem MWC 2019 stattfinden und dann ca. 4 Wochen später soll es in den Regalen liegen. Doch erst einmal nur als LTE-Version.

Denn auch ein 5G-Modell soll es geben, wie jetzt berichtet wird. Auf dieses muss dann länger gewartet werden, hier ist die Rede wohl von Ende des ersten Halbjahres 2019. Und dann womöglich als Premium-Version mit Qualcomm Snapdragon 855, Qualcomm X50-Modem und einem 5K-Display mit 5060 x 2160 Pixeln Auflösung.

   Alle Sony Xperia XZ4 News →   

Doch uns in Deutschland kann das ja erst einmal egal sein, denn 5G wird hier vor 2020 keine Rolle spielen. Und der Rest der Spezifikationen ist auch so schon beeindruckend genug.

Das Sony Xperia XZ4 soll mit einem 6,55″ OLED-Display im 21:9 Format mit 3.360 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 855 werkeln, dieser soll wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der intere Speicher soll wohl 64 GB/128 GB/256 GB GB groß sein.

Auf der Rückseite soll ein neuer 52 MP-Sensor mit Blende f/1.6, dazu ein zweiter 16 MP-Sensor mit Blende f/2.6 für Zoom-Fotos und der dritten ToF-Sensor mit 0,3 MP und Blende f/1.4 verbaut sein. Dazu dann also noch der 3.680 mAh Akku und Android 9 Pie. Bisherige Gerüchte gehen von vier Farbvarianten aus: Schwarz, Silber, Blau sowie „Deep Purple“.

Am 25. Februar soll das Sony Xperia XZ4 endlich präsentiert werden, an diesem Tag hat Sony auf dem MWC 2019 in Barcelona zu seiner Pressekonferenz geladen.

Quelle(n):
https://sumahoinfo.com/

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*