Sony Xperia Z2 bekommt Update 17.1.1.A.0.402

2

Das aktuelle Flaggschiff der Japaner, das Sony Xperia Z2, bekommt derzeit hierzulande das Update mit der Versionsnummer 17.1.1.A.0.402. Das Update ist knapp 121 MB groß und bringt diverse Veränderungen und Verbesserungen mit sich. Jedoch ein großes Problem des Sony Xperia Z2 wird auch mit diesem Update nicht gelöst, nämlich das der 4k-Videoaufnahme. Denn das Flaggschiff wird bei der Aufnahme solcher Videos ungewöhnlich heiß, was zu Problemen führt.

Das Sony Xperia Z2 bekommt zwar derzeit das Update 17.1.1.A.0.402 spendiert welches eine Neuerung auf das Smartphone bringt. Die Album-Anwendung hat nun ein neues Design bekommen und orientiert sich am Appdrawer. Mit einer sogenannten „slide-out“-Navigation lässt sich jetzt eine Leiste vom linken Bildschirmrand öffnen über die jetzt direkt auf Ordner oder den Medienplayer zugegriffen werden kann.

Sony, Xperia Z2, Sony Xperia Z2

Jedoch wird das größte Problem mit dem Sony Xperia Z2 Update aber nicht gelöst. Wenn man nämlich 4k-Videos aufnimmt, wird das Gerät so heiß, dass es sich nach knapp 5 Minuten selbständig ausschaltet. Eigentlich wollte Sony dieses Problem schon längst gelöst haben, empfiehlt den Usern aber noch immer, kürzere 4k-Videos zu drehen damit das Smartphone nicht überhitzt.

Ansonsten soll sich laut anderen Berichten aber auch die Performance des Sony Xperia Z2 verbessert haben. Sony selbst hat aber auf Nachfrage nicht mal einen Changelog veröffentlicht. Aber so langsam sollte man das 4k-Vieo-Problem lösen, so langsam wird es nämlich peinlich.

Quelle: AppDated

2 KOMMENTARE

  1. seit Update reagiert Applikation e-mail nicht mehr, der Akku lädt nicht mehr über 38 % und ist nach zwei Stunden entladen. 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.