Sony Xperia Z5 bleibt bei 4K-Videoaufnahmen cool

0

Sony Xperia Z5 Android Smartphone

Auch beim neuen Sony Xperia Z5 wurde im Inneren der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor verbaut. Eigentlich unverständlich, sorgte dieser Prozessor in der Vergangenheit doch für ordentlich Probleme was die Hitzeentwicklung betraf.

Auch das neue Sony Xperia Z5 ist mit dem Snapdragon 810 ausgestattet. Viele schütteln deshalb den Kopf, befürchten sie doch auch hier Probleme was die Temperatur des SoC betrifft. Doch irgendwie hat es Sony geschafft, den Prozessor abzukühlen bzw. die Software so zu optimieren, dass es bei 4K-Videoaufnahmen keine Probleme gibt. Gerade hier hatte ja der Vorgänger Sony Xperia Z3+ zu kämpfen, das Smartphone fing regelrecht an zu kochen und schaltet sich dann ab. Beim Xperia Z5 scheint es nun keinerlei Probleme mehr zu geben, wie ei Test auf der IFA 2015 zeigt. Selbstverständlich wird das Sony Xperia Z5 nach wie vor ordentlich warm, allerdings nicht unnatürlich heiß. Vielleicht scheint es ja doch noch ein Happy End für den Snapdragon 810 zu geben!? Hier müssen wir allerdings weitere Tests abwarten. Vielleicht kann man dann ja doch Smartphone-Modelle mit diesem SoC wieder den Usern empfehlen?



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere