Sony Xperia Z5 Compact vs. Sony Xperia Z3 Compact

0

Sony Xperia Z5 Compact vs. Sony Xperia Z3 Compact Android Smartphones

Auf der IFA 2015 vergangene Woche wurde auch das neue Kompaktmodell des Flaggschiffes aus dem Hause Sony offiziell vorgestellt. Das neue Sony Xperia Z5 Compact wird auch hierzulande wieder viele User von sich und seinen Qualitäten überzeugen können. Vieles wurde beim neuen Modell im Vergleich zum Vorgänger verändert. Doch reicht das, um an ihm vorbeizuziehen?

Lohnt sich der Wechsel vom Sony Xperia Z3 Compact auf das Sony Xperia Z5 Compact? Für viele sicherlich eine interessante Frage. Die User des erstgenannten Modells könnten ja einen Wechsel ins Auge fassen. Preislich tut sich da nämlich schon ein gewaltiger Unterschied auf. Während das Xperia Z3 Compact bei EUR 499,00 startete, fiel der Preis aber schnell unter die EUR 450,00 Marke und jetzt ist das Smartphone bereits für rund rund EUR 360,00 zu haben. Das neue Xperia Z5 Compact beginnt allerdings jetzt erst bei EUR 549,00 – das sind doch fast EUR 200,00 Differenz. Doch lohnt sich die Mehrausgabe wirklich oder sollte man zum Vorgänger greifen? Eine schwer zu beantwortende Frage. Denn auf dem Papier sind sich beide Modelle immer noch extrem ähnlich.

Sony Xperia Z3 Compact vs. Sony Xperia Z5 Compact Spezifikationen

Beide Modelle, dass Sony Xperia Z5 Compact als auch das Xperia Z3 Compact, haben ein 4,6″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung verbaut. Im Inneren des neuen Modells werkelt der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor, während beim Vorgänger der Snapdragon 801 seinen Dienst verrichtet. Auch der verbaute Arbeitsspeicher von 2 GB RAM ist bei beiden identisch. Der interne Speicher ist beim neuen Modell 32 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden, Beim Vorgänger waren es 16 GB, welcher aber ebenfalls erweiterbar war.

Beim neuen Sony Xperia Z5 Compact ist nun eine 23 MP mit PDAF verbaut, einem extrem schnellen Autofokus, der in nur 0,03 Sekunden auslöst. Beim Sony Xperia Z3 Compact hingegen ist die von den vorherigen Modellen bekannte 20,7 MP Kamera verbaut. Auf der Vorderseite des Xperia Z5 Compact finden wir eine 5,1 MP Kamera, beim Xperia Z3 Compact eine 2,2 MP Kamera. Der Akku des neuen Modells ist mit 2.700 mAh nur unwesentlich größer, vorher waren 2.600 mAh. Auffälligste Neuerung dürfte wohl der neue Power-Button an der rechten Seite des Xperia Z5 Compact sein. Dieser ist nun nicht mehr rund sondern länglich, darin hat Sony jetzt erstmals einen Fingerabdrucksensor bei seinen Modellen verbaut.

Beide Xperia-Modelle sind mit Android Lollipop unterwegs, dass neue Sony Xperia Z5 mit Compact Android 5.1.1, dass Sony Xperia Z3 Compact mit 5.1. Beide Modelle werden aber ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten.

Die Unterschiede sind meiner Meinung nach sehr gering. Dafür knapp EUR 200,00 für das neue Sony Xperia Z5 Compact auszugeben, lohnt sich nicht wirklich. Viele sind auch der Meinung, dass das neue Design des Compact-Modells nicht mehr so edel wirkt, gerade der Rahmen machte auch auf mich bei der IFA einen doch eher durchwachsenen Eindruck. Man kann also ruhigen Gewissens zum Xperia Z3 Compact greifen!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.