Sony Xperia Z5 mit „besserem Fokus“ angekündigt

0

Sony Xperia Z5 Android Smartphone

In knapp zwei Wochen wird uns auf der IFA das neue Sony Xperia Z5 vorgestellt werden. Am 2. September hat der japanische Hersteller zu einer Pressekonferenz geladen. Und dort, so nimmt man an, wird uns auch das neue Flaggschiff aus dem Hause Sony offiziell präsentiert werden. Und nun kündigt man schon mal Verbesserungen für die Xperia Z5 Kamera an.

Morgen in zwei Wochen ist es soweit, der Sony Xperia Z5 Release dürfte in Berlin auf der diesjährigen IFA anstehen. Erst am Wochenende waren neue Bilder eines Dummys aufgetaucht, welche wohl das fast finale Design des neuen Flaggschiffes zeigen sollen. Und nun kündigt der Hersteller selbst ein Smartphone mit einem besseren Fokus an. Dabei kann es sich ja eigentlich nur um das Sony Xperia Z5 handeln. Dabei dürfte es sich um den hybriden Autofokus handeln, welcher bereits im Sony Xperia M5 zum Einsatz kommt. Dieser ist wirklich atemberaubend gut und schnell. Unten habe ich euch mal ein Video angehängt, in dem der Fokus demonstriert wird.

Mögliche Sony Xperia Z5 Spezifikationen

Das Sony Xperia Z5 soll mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen, andere Quellen sprechen auch von einem 5,2″ Display. Auch gibt es Gerüchte, wonach vielleicht sogar ein WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung verbaut sein könnte. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor werkeln. Dieser soll von 3 GB oder 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll nun wohl ein neuer Kamera-Sensor mit 21,5 MP verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Und es kommt leider auch ohne USB Typ-C.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere