Sony Xperia Z5 Pressefotos geleakt

0

Sony Xperia Z5 Android Smartphone

In weniger als einer Woche startet in Berlin die IFA 2015. Und auch Sony hat dort zu einer Pressekonferenz geladen, auf der wir zu 100 Prozent mit dem Sony Xperia Z5 Release rechnen können. Und nun, wenige Tage vor der Vorstellung, sind auch die ersten offiziellen Pressebilder des Xperia Z5 geleakt worden.

Am 2. September wird der Sony Xperia Z5 Release stattfinden. Nun sind die ersten offiziellen Pressebilder des neuen Android Flaggschiffes des japanischen Smartphone-Herstellers geleakt worden. Auf ihnen sind doch einige Neuerungen des nächsten Modells zu erkennen. So wird das Xperia Z5 mit einer 23 MP Kamera erscheinen. Seit mehreren Modellzyklen der Reihe hatte man ja auf einen 20 MP Sensor gesetzt. Der neue Sony Exmor RS Sensor hat eine Phasenerkennung für einen noch schnelleren Fokus, angeblich soll das Sony Xperia Z5 in weniger als 0,1 Sekunden scharfstellen können. Als nächstes erkennt man den Rahmen aus Metall, dort wird das Xperia-Logo eingraviert sei. Sieht stylisch aus und verleiht einen hochwertiges Eindruck.

Mögliche Sony Xperia Z5 Spezifikationen

Das Sony Xperia Z5 soll mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen, andere Quellen sprechen auch von einem 5,2″ Display. Auch gibt es Gerüchte, wonach vielleicht sogar ein WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung verbaut sein könnte. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor werkeln. Dieser soll von 3 GB oder 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite wird nun wohl ein neuer Kamera-Sensor mit 23 MP verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Und es kommt leider auch ohne USB Typ-C.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere