Sony Xperia Z5: SteadyShot bringt Vorteile beim Filmen

Sony Xperia Z5 Android Smartphone

Das neue Sony Xperia Z5 hat ein neues Feature an Bord, welches gerade beim Filmen erhebliche Vorteile bringen wird. Der sogenannte „SteadyShot Intelligent Active Mode“ des Smartphones sorgt für eine softwareseitige Bildstabilisierung, die auch heftiges Rütteln minimieren soll. Zwar hat die Kamera des Sony Xperia Z5 keine optische Bildstabilisation, aber das SteadySho-Feature soll dies mehr als ausgleichen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Der sogenannte „SteadyShot Intelligent Active Mode“ soll für ruhigere und fast wackelfreie Aufnahmen bei Videos mit dem Sony Xperia Z5 sorgen. Um die Möglichkeiten der softwareseitigen Bildstabilisierung zu demonstrieren, hat Sony einen BMX-Biker über Stock und Stein geschickt. Natürlich wird man die heftigsten Wackler auch nicht komplett verschwinden lassen, auch hier bleibt dann ein leichtes Wackeln übrig. Dies funktioniert auch bei Videos mit 4K-Aufnahme, wovon das Xperia Z5 auch 10 Minuten schafft. Gerade die Gegenüberstellung mit und ohne SteadyShot-Feature dürfte interessant sein und zeigen, was möglich ist.

https://youtu.be/8MHeCR1ohC4

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*