Sony Xperia Z5 Ultra soll mit Snapdragon 820 erscheinen

Sony Xperia Z5 Premium Android Smartphone

Plant man bei Sony den nächsten Ableger der neuen Sony Xperia Z5-Reihe? Jetzt gibt es Gerüchte, wonach die Japaner auch an einem Sony Xperia Z5 Ultra arbeiten sollen, welches mit dem Qualcomm Snapdragon 820 erscheinen soll. Jedoch nicht mehr in diesem Jahr.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Sony reichen seine drei neuen Modelle Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium wohl noch nicht. Denn es soll noch ein viertes Modell namen Sony Xperia Z5 Ultra erscheinen. Dieses soll dann die technologische Speerspitze der Smartphone-Abteilung aus dem Hause Sony darstellen. Denn unter der Haube sollen nur absolute High-End-Bauteile zum Einsatz kommen. Wie bei der bisherigen Ultra-Reihe soll beim kommenden Sony Xperia Z5 Ultra die Diagonale weiter 6,44″ betragen. Jetzt dann aber ultra-hochauflösend mit einem 4K-Display. Und auch beim Rest der Spezifikationen wird noch einmal mächtig geklotzt und nicht gekleckert.

Mögliche Sony Xperia Z5 Ultra Spezifikationen

Das Sony Xperia Z5 Ultra soll angeblich mit einem 6,44″ 4K-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll dann der brandneue Qualcomm Snapdragon 820 werkeln, dieser soll dann hier von 4 GB RAM unterstützt werden. Es ist davon auszugehen, dass es auch hier einen via microSD-Karte erweiterbaren 32 GB großen internen Speicher geben wird. Auf der Rückseite wird mit allergrößter Wahrscheinlichkeit ebenfalls die neue 23 MP Kamera verbaut sein. Der Akku soll mindestens eine Kapazität von 4.000 mAh haben. Auf den Release müssen wir noch ein wenig warten, dieser wird nicht vor März 2016 erwartet.


Über Jörn Schmidt 16648 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*