Sony Xperia Z6 Compact Premium Android Smartphone

Sony Xperia Z6: Kamera-Sensor IMX318 vorgestellt

Sony Xperia Z6 Compact Premium Android Smartphone

So, nun wissen wir wohl auch, welcher Kamera-Sensor im nächsten Sony Xperia Z6 verbaut sein wird. Denn nun hat Sony den Sensor IMX318 offiziell vorgestellt. Ab Mai 2016 soll dieser dann auch an die Kunden ausgeliefert werden.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

Im kommenden Sony Xperia Z6 könnte also auf der Rückseite eine Kamera mit dem Sony Exmor RS IMX318-Sensor verbaut sein. Dieser wird mit 22,5 MP auflösen – doch das dürfte nicht das wichtigste sein. Denn der neue Sensor ist noch leistungsfähiger als seine Vorgänger aber gleichzeitig auch kompakter. Auch hier hat man wieder einen „Hybrid“-Autofokus verbaut, der jetzt extrem schnell ist und in nur 0,03 Sekunden scharf stellt. Neu ist außerdem, dass jetzt Bilder über drei Achsen elektronisch stabilisiert werden. Damit können Videos ohne große Wackler aufgenommen werden. Ferner sind 4K-Aufnahmen mit 30 fps möglich, ein Video in 1080p kann mit bis zu 120 fps aufgenommen werden. Ab Mai wird der Sensor ausgeliefert, erste Smartphones mit dem IMX318 dürfte wohl dann im vierten Quartal des Jahres verfügbar sein.




***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Nexus 5X und Nexus 6P können Pixel 2 Motion Photos und Face Retouching nutzen
  • Samsung Galaxy Note 8 & Galaxy S8: Linux on Galaxy macht Smartphones zu Linux-Desktop
  • Huawei Mate 10 Pro Firmware-Update [BLA-L29 8.0.0.113(C432)]
  • LG V30 im Härtetest [Video]
  • Allview P9 Energy S offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy Tab S3 9.7 (LTE) Firmware-Update [T825XXU1AQI2] [ATO] [7.0]
  • Huawei Mate 10 Pro vs. Samsung Galaxy Note 8 vs. Google Pixel 2 XL vs. HTC U11 im Speedtest [Video]
  • Huawei Nova Firmware-Update [CAN-L11C432B382]
  • Bixby 2.0 angekündigt
  • Huawei nova 2 für 279 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen