UMi Z für Europa angekündigt

UMi Z Android Smartphone

Ein weiterer chinesischer Smartphone-Hersteller will jetzt den Weg nach Europa wagen. Sein Name: UMi. Dieser dürfte nur richtigen Insidern bekannt sein, konnte man die Smartphones des Herstellers hierzulande nur via Import beziehen. Und mit dem neuen Flaggschiff UMi Z will man nun in Europa angreifen.

Wie jetzt UMi via Pressemitteilung bekannt gegeben hat, will man jetzt auch in Europa Fuß fassen. Das passende Smartphone hat man mit dem UMi Z auch schon parat. Optisch kann man es durchaus als gelungen bezeichnen, auch wenn es doch ein wenig arg an das iPhone 7 Plus erinnert. Doch auch die inneren Werte sprechen durchaus für sich. Zwar hat das UMi Z keine absolute High-End-Ausstattung zu bieten, dennoch muss es sich nicht verstecken. Denn das UMi Z ist mit einem 5,5″ FullHD-Sharp IGZO-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der neue MediaTek Helio X27 Deca-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 13 MP Samsung S5K3L8-Sensoren, PDAF, Laser Fokus System und Quad LED Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera, ebenfalls mit Blitz. Der Akku hat eine Kapazität von 3.780 mAh und unterstützt Schnellladetechnik. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz, das Update auf Android 7.0 Nougat wurde bereits angekündigt. Der Vorverkauf des UMi Z soll am 26. Dezember zum Preis von 280 Dollar starten.


Über Jörn Schmidt 16332 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*