Vaio Phone offiziell vorgestellt

Vaio Phone Produktbild

Da ist es nun, das erste Android Smartphone aus dem Hause Vaio. Das Unternehmen gehört ja mittlerweile nicht mehr zu Sony, früher stand es für die sehr gute Notebook-Reihe der Japaner. als unabhängiges Unternehmen hat man sich aber auch dazu entschlossen, nun im Markt der Android Smartphones mitzumischen. Und mit dem Vaio Phone wurde nun der erste, unspektakuläre Schritt, gewagt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nun wurde mit dem Vaio Phone VA-10J das erste Android Smartphone des Herstellers offiziell vorgestellt. Bereits vor ein paar Tagen war ja die Verpackung des Modells aufgetaucht. Jedoch ist das Smartphone her gute Mittelklasse statt High-End. aber vielleicht wollte Vaio hier erst einmal vorsichtig an die Sache herangehen. Daher hat man sich bei den Spezifikationen doch ganz schön zurückgehalten. Es ist aber auch das erste Modell, vielleicht werden weitere ja folgen und besser ausgestattet sein.

Vaio Phone Spezifikationen

Und das sind die wenig spektakulären technischen Spezifikationen des Vaio Phone:

  • Display: 5″ HD mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core
  • RAM: 2 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 13 MP auf der Rückseite
  • Akku: 2.500 mAh
  • Maße/Gewicht: 71,3 × 141,5 × 7,95 mm/130 g
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop

In Japan wird das Vaio Phone noch im März im Handel erscheinen. Dort soll es umgerechnet knapp unter EUR 400,00 kosten. Ob es auch den Weg nach Europa und zu uns nach Deutschland finden wird, ist derzeit nicht bekannt. Wenn es Neuigkeiten dazu geben sollte, erfahrt ihr sie rechtzeitig hier bei mir.



Über Jörn Schmidt 16977 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*